Steve Vai über Erfolg

Wiedermal ein Video,- dieses mal von Steve Vai. Alles was er sagt gilt nicht nur für Musik, sondern für jeden Bereich im Leben. Insbesondere seine Ausführung über das Üben und Lernen:

„The level of achivement that we have at anything is a reflection of how well we are able to focus on it […] How do we find time to play the instrument? […] I recommend to pick a time that is yours. A time where you shut up the cellphone and turn off the internet. Sit down and focus on it.”

In einem Aufsatz geht Johannes Klier noch weiter. Er denkt nicht nur an die Konzentration im Raum, sondern der Musiker selbst muss ein ausgeprägtes Körperbewusstsein entwickeln. Er muss zuerst natürlich „wach sein“ bei der Arbeit.

„Wach sein“ bedeutet hier auch, dass man spürt, ob man steht, sitzt oder liegt, dass man bewußt empfindet, wie und wohin man im Raum zur Schwerkraft orientiert ist. Man muss also zuallererst die Schwerkraft empfinden und dann nicht dagegen ankämpfen, sondern sie nutzen.

Sunzi und seine Weisheit über die richtige Strategie

Die Kunst des Krieges vom chinesischen General Sunzi ist eines der frühesten Bücher über Strategie und hat bis heute seine Gültigkeit. Was kann man aus diesem Buch lernen? Hier die vielleicht wichtigsten Zitate:

„Chancen multiplizieren sich, wenn man sie ergreift.“

„Wenn Du Deinen Feind kennst und dich selbst kennst, brauchst du das Ergebnis von 100 Schlachten nicht zu fürchten.“

„Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.“

Chinesischer Buchstabe